DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

Sofern nachstehend nicht anders angegeben, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, um einen Vertrag abschließen zu können. Sie sind nicht verpflichtet, die Daten zur Verfügung zu stellen. Die Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur, wenn bei der weiteren Verarbeitung keine anderen Angaben gemacht werden.

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Server-Protokolldateien

Sie können unsere Website besuchen, ohne persönliche Daten anzugeben.

Bei jedem Besuch unserer Website werden Nutzungsdaten über Ihren Internetbrowser an uns oder unseren Webhoster/IT-Dienstleister übermittelt und in Protokolldateien (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. der Name der aufgerufenen Seite, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die IP-Adresse, die übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. f Teledienstgesetz (AVG) für das berechtigte Interesse an einem störungsfreien Betrieb unserer Website und zur Verbesserung unserer Dienste.

Kontakt

Controller

Bitte kontaktieren Sie uns auf Anfrage. Die Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen finden Sie in unserem Impressum.

Proaktiver Kundenkontakt per E-Mail

Wenn Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten, erheben wir Ihre persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Text der Nachricht) nur in dem von Ihnen angegebenen Umfang. Die Datenverarbeitung dient der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage.

Erfolgt die Kontaktaufnahme zum Zwecke der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. Beratung bei Kaufinteresse, Erstellung eines Angebots) oder betrifft sie einen bereits geschlossenen Vertrag zwischen Ihnen und uns, so erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.

Erfolgt die Kontaktaufnahme aus anderen Gründen, so erfolgt die Datenverarbeitung gemäß § 6 Abs. 1 lit. f DSG und aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage. In diesem Fall haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 (1) (f) DSGVO Widerspruch einzulegen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Ihre Daten werden dann unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie in die weitere Verarbeitung und Nutzung nicht eingewilligt haben.

Erhebung und Verarbeitung bei Verwendung des Kontaktformulars

Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur, soweit Sie diese angegeben haben. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme.

Erfolgt die Kontaktaufnahme zum Zwecke der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. Beratung bei Kaufinteresse, Erstellung von Angeboten) oder zum Zwecke eines bereits geschlossenen Vertrages zwischen Ihnen und uns, beruht diese Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSG.

Erfolgt die Kontaktaufnahme aus anderen Gründen, so erfolgt die Datenverarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses an der Beantwortung Ihrer Anfrage. In diesem Fall haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 (1) (f) DSGVO Widerspruch einzulegen.

Ihre E-Mail-Adresse wird nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Ihre Daten werden dann gelöscht, wenn Sie in die weitere Verarbeitung und Nutzung nicht eingewilligt haben.

Kundenkonto/Aufträge

Kundenkonto

Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen, erheben wir Ihre persönlichen Daten in dem dort angegebenen Umfang. Der Zweck der Datenverarbeitung besteht darin, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Auftragsabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt mit Ihrer Zustimmung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a des AVG. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch entsprechende Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird dann gelöscht.

Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Bestellungen

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Durchführung und Abwicklung Ihrer Bestellung und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Abschluss des Vertrags erforderlich. Werden sie nicht zur Verfügung gestellt, kommt ein Vertrag zustande. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b AVG und ist für den Abschluss eines Vertrages mit Ihnen erforderlich.

So werden Ihre Daten beispielsweise an die von Ihnen ausgewählten Transportunternehmen und Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Auftragsabwicklungsdienstleister und IT-Dienstleister weitergegeben. In allen Fällen halten wir uns streng an die gesetzlichen Bestimmungen. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Werbung

Verwendung der E-Mail-Adresse für den Versand von Newslettern

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern für eigene Werbezwecke unabhängig von der Vertragsdurchführung nur, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt mit Ihrer Zustimmung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a des AVG. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf auf der Grundlage der Einwilligung erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, indem Sie den entsprechenden Link im Newsletter nutzen oder uns benachrichtigen. Ihre E-Mail-Adresse wird dann aus der Verteilerliste gestrichen.

Ihre Daten werden zum Zwecke des E-Mail-Marketings im Rahmen der Auftragsabwicklung an einen Dienstleister weitergegeben. Ihre Daten werden nicht an andere Dritte weitergegeben.

Warenmanagement

Einsatz eines externen Warenwirtschaftssystems

Wir nutzen die Auftragsabwicklung im Warenwirtschaftssystem als Teil unserer Auftragsabwicklung. Zu diesem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bestellvorgangs ViA-Online GmbH, Kimplerstraße 296, 47807 Krefeld, Deutschland erhoben.

Anbieter von Zahlungsdiensten

Alle Transaktionen von Zahlungsdienstleistern unterliegen dessen jeweiligen Datenschutzbestimmungen. Diese finden Sie unter
Paypal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
Stripe: https://stripe.com/de/privacy
Klarna: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy
Apple Pay: https://support.apple.com/de-de/HT203027
Google Pay: https://payments.google.com/payments/apis-secure/get_legal_document?ldo=0&ldt=privacynotice&ldl=de

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Internetbrowser oder vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Wenn ein Nutzer eine Website besucht, kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert. Sie haben also die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch entsprechende technische Einstellungen in Ihrem Internet-Browser können Sie über die Platzierung von Cookies informiert werden und individuell entscheiden, ob Sie diese akzeptieren und die Speicherung von Cookies und die Übertragung der darin enthaltenen Daten verhindern wollen. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

Wie Sie Cookies in den wichtigsten Browsern verwalten (und auch deaktivieren) können, erfahren Sie über die unten stehenden Links:

Chrome Browser:
https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de

Microsoft Edge:
https://support.microsoft.com/de-de/microsoft-edge/cookies-in-microsoft-edge-l%C3%B6schen-63947406-40ac-c3b8-57b9-2a946a29ae09

Mozilla Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Safari:
https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Technisch notwendige Cookies

Sofern in der nachstehenden Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, verwenden wir nur diese technisch notwendigen Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Darüber hinaus ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Dienste anzubieten. Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Dazu muss der Browser auch nach einem Seitenwechsel erkannt werden.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f AVG aus primär berechtigten Gründen zur Sicherstellung des optimalen Funktionierens unserer Website und der nutzerfreundlichen und effektiven Gestaltung unseres Angebots.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f AVG erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Analyse

Verwendung von Google Analytics

Auf unserer Website verwenden wir den Webanalysedienst Google Analytics der Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn sich Ihr gewöhnlicher Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz befindet, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) die für Ihre Daten zuständige Stelle. Google Ireland Limited ist das mit Google verbundene Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich ist.

Die Datenverarbeitung dient der Analyse dieser Website und ihrer Besucher sowie zu Marketing- und Werbezwecken. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google die gesammelten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Dabei können unter anderem die folgenden Informationen erhoben werden: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, Klickpfad, Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser und das von Ihnen verwendete Gerät, besuchte Seiten, Referrer-URL (Website, über die Sie auf unsere Website gelangt sind), Standortdaten, Kaufaktivitäten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google Analytics verwendet Technologien wie Cookies, Webspeicher im Browser und Zählpixel, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Website erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei stützt sich Google auf Standardvertragsklauseln als angemessene Garantien für den Schutz personenbezogener Daten, die unter folgender Adresse eingesehen werden können: https://policies.google.com/privacy/frameworks . Sowohl Google als auch die US-Behörden haben Zugang zu Ihren Daten. Ihre Daten können von Google mit anderen Daten verknüpft werden, z.B. mit Ihrem Suchverlauf, Ihren persönlichen Konten, Ihren Nutzungsdaten von anderen Geräten und allen anderen Daten, die Google über Sie hat.

Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiviert. Ihre IP-Adresse wird daher von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Der Einsatz von Cookies oder ähnlichen Technologien ist in § 15 Abs. 3 S. 1 TMG geregelt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f AVG und liegt in unserem berechtigten Interesse an einer bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

Sie können die Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Plug-in herunterladen und installieren. Sie können ein Opt-out-Cookie setzen, um die Erfassung und Speicherung von Daten durch Google Analytics auf allen Geräten zu verhindern. Opt-out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie müssen sich auf allen verwendeten Systemen und Geräten abmelden, damit es überall funktioniert. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden die Anfragen erneut an Google gesendet. Klicken Sie hier, um das Opt-out-Cookie zu setzen: Deaktivieren Sie Google Analytics (javascript:gaOptout()). Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ oder unter https://policies.google.com/?hl=de&gl=de

Plug-ins

Verwendung von Social Plug-ins mit „Shariff“

Wir verwenden Plug-ins für soziale Netzwerke auf unserer Website. Um Ihnen die Kontrolle über Ihre Daten zu geben, verwenden wir die „Shariff“-Datenschutzschaltflächen. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden keine Verbindungen zu den Servern der sozialen Netzwerke hergestellt und folglich auch keine Daten übertragen.

„Shariff“ ist eine Entwicklung der Spezialisten der Computerzeitschrift c't. Sie sorgt für mehr Privatsphäre im Netz und ersetzt die üblichen „Teilen“-Buttons der sozialen Netzwerke. Weitere Informationen über das Shariff-Projekt finden Sie unter https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, erscheint ein Pop-up-Fenster, in dem Sie sich mit Ihren Daten bei dem betreffenden Anbieter anmelden können. Erst nach dieser aktiven Anmeldung durch Sie wird eine direkte Verbindung zu den sozialen Netzwerken hergestellt.

Mit dem Einloggen stimmen Sie der Übermittlung Ihrer Daten an den jeweiligen Social-Media-Anbieter zu. Dazu gehört die Übermittlung Ihrer IP-Adresse und der Informationen, die Sie auf unserer Website besucht haben. Wenn Sie gleichzeitig mit einem oder mehreren Ihrer Konten in sozialen Netzwerken verbunden sind, werden die erfassten Informationen auch Ihren jeweiligen Profilen zugeordnet. Sie können diese Zuordnung nur verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website und dem Aktivieren der Schaltflächen bei Ihren Social-Media-Konten abmelden. Die unten aufgeführten sozialen Netzwerke sind über die Funktion „Shariff“ integriert.

Weitere Informationen zu Umfang und Zweck der Datenerhebung und -verwendung sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Facebook von Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)
https://www.facebook.com
https://www.facebook.com/policy.php

Verwendung von Google reCAPTCHA

Auf unserer Website verwenden wir den von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) bereitgestellten reCAPTCHA-Dienst.

Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) ist die Organisation, die für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist, wenn Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten und für die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich ist.

Die Frage dient der Unterscheidung, ob der Eintrag von einer Person oder durch eine automatisierte maschinelle Verarbeitung vorgenommen wird. Zu diesem Zweck werden Ihre Eingaben an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Darüber hinaus werden die IP-Adresse und ggf. weitere von Google für den reCAPTCHA-Dienst benötigte Daten an Google übermittelt. Diese Daten werden von Google in der Europäischen Union und, falls erforderlich, auch in den USA verarbeitet.

Für die USA gibt es keine Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission. Die Übermittlung von Daten erfolgt unter anderem auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln wie z.B. geeigneten Garantien für den Schutz personenbezogener Daten, die unter folgender Adresse eingesehen werden können: https://policies.google.com/privacy/frameworks

Der Einsatz von Cookies oder ähnlichen Technologien erfolgt gemäß § 15 Abs. 3 S. 1 TMG.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f AVG im berechtigten Interesse, unsere Website vor automatisiertem Ausspähen, Missbrauch und Spam zu schützen. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f AVG Widerspruch einzulegen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA und die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html und https://www.google.com/privacy 

Rechte der betroffenen Personen und Aufbewahrungsfrist

Dauer der Lagerung

Nach Vertragsabschluss werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Beachtung der gesetzlichen, insbesondere steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und nach Ablauf dieser Frist gelöscht, sofern Sie nicht in die weitere Verarbeitung und Nutzung eingewilligt haben.

Rechte der betroffenen Person

Wenn die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, haben Sie nach den Artikeln 15 bis 20 AVG folgende Rechte: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit.

Darüber hinaus haben Sie gemäß § 21 Abs. 1 AVG das Recht, einer Verarbeitung auf der Grundlage von § 6 Abs. 1 lit. f AVG sowie einer auf Direktwerbung gerichteten Verarbeitung zu widersprechen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Gemäß § 77 AVG haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Tel: +49 511 1204500
Fax: +49 511 1204599
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Recht auf Widerspruch

Beruht die vorgenannte Verarbeitung personenbezogener Daten auf unseren berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f AVG, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen diese Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch einzulegen.

Nach einem erfolgreichen Widerspruch wird die Verarbeitung der betreffenden Daten eingestellt, es sei denn, wir können nachweisen, dass es einen zwingenden Grund für die Verarbeitung gibt, der Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegt, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Letzte Aktualisierung: 20.01.2022